REIFENVERSCHLEISS

Um Hochleistungsreifen zu haben, sollte man sich immer daran erinnern, dass Reifen ständige Inspektion, Kontrolle und Tiefenpflege erfordern. Wenn Sie langlebige Reifen mit maximaler Leistung haben möchten, sind ständige Pflege und Aufmerksamkeit die Schlüsselwörter in der Reifenwartung. Außerdem ist es extrem wichtig, den richtigen Reifen für Ihr Fahrzeug zu finden und zu verwenden.  

Es ist eine bedeutende Notwendigkeit, die Wartung und die notwendigen Anpassungen alle 10.000 Kilometer von einem autorisierten Service durchführen zu lassen. Es ist jedoch kein richtiger Ansatz, bis 10.000 km zu warten. Die tägliche Überprüfung Ihres Reifens, ein sorgfältiger Umgang mit möglichen Problemen, stellt sicher, dass Sie einen sicheren und leistungsstarken Reifen auf der Straße haben.  

Wussten Sie, dass Sie die Lebensdauer Ihres Reifens verlängern können, wenn Sie einige einfache und wichtige Informationen kennen und anwenden? Die Komponenten, aus denen ein Reifen besteht, können sich im Laufe der Zeit und der Nutzung natürlich verändern und ihre Eigenschaften vom ersten Tag an verlieren. Aber mit einigen wichtigen Vorsichtsmaßnahmen ist es möglich, diese Zeit über Ihren Erwartungen zu halten! Bekanntlich wird empfohlen, Reifen, die älter als 10 Jahre sind, unabhängig von ihrer Nutzungshäufigkeit zu ersetzen, auch wenn sie keine Schäden aufweisen. Mit der richtigen Herangehensweise liegt es ganz bei Ihnen, diese Zeit zu kontrollieren oder zu verlängern.  

Möchten Sie sich gut um Ihren besten Reisebegleiter kümmern und ihn mit seiner maximalen Leistung und einer langen Lebensdauer haben? Hier sind die wichtigen Empfehlungen aus dem Team Lassa für Sie;

Wichtige Empfehlungen, um die Lebensdauer des Reifens zu verlängern

1- Überprüfen Sie Ihren Reifen täglich, stellen Sie sicher, dass sich keine Substanz im Reifen befindet und dass die Luft des Reifens ausreichend und ausgewogen ist.

2- Lassen Sie Ihren Reifen mindestens einmal im Monat von einer professionellen Person / Institution überprüfen. Achten Sie darauf, den Druck Ihres Reifens aufrechtzuerhalten, damit seine Leistung hoch und wie erwartet ist.

3- Überprüfen Sie Ihre Reifen vor einer langen Fahrt gründlich.

4- Der Reifendruck ist genauer, wenn er bei kalten Reifen geprüft wird. Denn die abgekühlten Reifen zeigen den genauesten Druckwert an.

5- Vermeiden Sie alle Aktivitäten, die zu Reifenabrieb führen können. Wuchten Sie die Reifen regelmäßig aus und vergewissern Sie sich, dass die Last, die Ihre Reifen tragen, nicht höher ist als sie sein sollte.

6- Wenn Sie geeignete Reifen für die Straße und die Wetterbedingungen verwenden, sind Sie sicher und Ihre Reifen haben ihre höchste Leistung.

7- Beanspruchen Sie Ihre Reifenleistung nicht, indem Sie eine Last über die Kapazität tragen. Solche Situationen verursachen einen Reifenabrieb und eine geringe Leistung und verkürzen folglich ihre Lebensdauer.

8- Reifen mögen Übergeschwindigkeit nicht. Achten Sie darauf, die Geschwindigkeitsbegrenzungen nicht zu überschreiten, um die Leistung Ihres Reifens zu schützen.

9- Vernachlässigen Sie nicht, alle 10.000 km die Einstellungen für Rotation, Rundlauf und Auswuchtung vorzunehmen. Diese Einstellungen sorgen dafür, dass Ihre Reifen gesund bleiben, lange halten und maximale Effizienz bieten.

10- Achten Sie darauf, ungleichmäßigen Abrieb an den Reifen zu vermeiden. Wenn es mehr Abrieb in einem Teil des Reifens als in den anderen Teilen gibt, bedeutet das, dass es einen ungleichmäßigen Abrieb hat. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass Sie die richtigen Einstellungen vornehmen, indem Sie Ihre Reifen gleichmäßig und natürlich mit dem richtigen Druck aufpumpen.  


Denken Sie daran, gut auf Ihren Reifen aufzupassen bedeutet, gut auf sich selbst aufzupassen und Ihre Sicherheit auf der Straße zu gewährleisten!

Suche Reifen Nach
ALLE DURCHSUCHEN
FIND A TYRE HÄNDLER SUCHEN